Ausschreibung
 
 
43. Bayerische Ruder-Meisterschaften
 
auf der Olympia-Regattastrecke in München
 
am 19. und 20. Juli 2014
 
 
Veranstalter: Bayerischer Ruderverband/RG München 1972/Schleißheimer RC
 
 
 
 
Besondere Hinweise:

 

 

 Spitzensport-Regatta
Streckenlänge: 1000 m
Startplätze:       6
Rennabstand:   6 min
 
Vorrennen: Samstag/Sonntag vor den Hauptrennen
 
 
 
Meldeschluss:
 
war am 10. Juli 2014 18:00 Uhr
 
RG München 1972
Postfach 1236
85759 Oberschleißheim
 
Tel. 089/31585215 ab 17:00 Uhr
Fax: 089/3152990
 

 
 
 
Kosten
 
Einer € 20,-
Vierer € 30,-
Zweier € 25,-
Achter € 40,-

Jungen/Mädchen:
Einer € 10,- 
Vierer € 20,-
Zweier € 15,-
 
 
 
 Zahlungsweise: 
 
Zahlung bar oder per Scheck im Regattabüro
 
Bankverbindung: Commerzbank München
 
IBAN: DE81700800000612660103
BIC: DRESDEFF700
 
 
 
Zusätzliche Bestimmungen:
 
      1. Meldeberechtigt sind Mitgliedervereine des BRV, die gleichzeitig dem DRV angehören. 
       Mannschaften des Schleißheimer RC und der RG München 72 sind regattabeitragsfrei.
  1. 2. Gehen zu einem Rennen mehr als sechs Boote an den Start, qualifizieren sich die Finalteilnehmer durch Vorrennen (Tabelle D bis F, Anhang zu den RWR). 
    Abweichende Teilungen können vom Regattaausschuss vorgenommen werden.

    3. Masters Rennen
    Masters Rennen werden nach Altersklassen getrennt gewertet. Die Rennen zu der betreffenden Altersklasse werden nur einmal am Samstag oder am Sonntag ausgefahren. Die zeitliche Lage des Rennens entspricht 
    der in der Ausschreibung aufgezeigten Reihenfolge.
    Meldungen zu den Masters Rennen sind entsprechend der RWR 2.5.6 abzugeben und die Regelungen der RWR 2.5.8. finden uneingeschränkt ihre Anwendung.
    Liegen zum Meldeschluss Meldungen zu einem Rennen der Masters an beiden Regattatagen vor, so ist durch alle teilnehmenden Vereine schriftlich bis Freitag, 18.07.2014, 18.00 Uhr, einvernehmlich zu erklären, an welchem Regattatag das jeweilige Rennen ausgetragen werden soll. Die Erklärung ist dem Regattaausschuss zuzuleiten. 
    Liegt diese Erklärung für ein Rennen zu diesem Zeitpunkt nicht vor, so wird das Rennen an dem Regattatag ausgetragen, an dem zum Meldeschluss, die Mehrzahl der Meldungen eingegangen sind. 
    Mannschaften in der Minderzahl können hierzu ummelden.
    Sofern die gleiche Anzahl von Meldungen für beide Regattatage eingegangen ist und keine Einigung zumAustragungstag der Rennen hergestellt wurde, entscheidet der Regattaausschuss.
    Sofern Vorrennen nötig werden, werden diese am jeweiligen Regattatag vor den Finalläufen ausgetragen.
    Hinweis: Thomas Thallmair (Mobile: 0163-89 35 502) hat sich im Vorfeld der Bayerischen Meisterschaft bereit erklärt, koordinierend auf das Meldeverhalten ein zu wirken und den Abgleich (Renntag/ Mannschaftszusammensetzung/ Bootsgattung etc.) vor dem Meldeschluss herzustellen. Um rechtzeitige Kontaktaufnahme wird gebeten.

    4. Die Punktewertungen sind aus dem Regattaprogramm ersichtlich.

    5. Nachmeldungen sind nicht zugelassen.

    6. Bleibt nach Abmeldungen nur ein Verein übrig, so wird ihm der Sieg zugesprochen, die Mannschaft braucht nicht zu starten.

    7. Im 2x, 2- sind nur reine Vereinsmannschaften zugelassen
    Im 4-, 4x-, 4x+ sind 2 Vereine pro Mannschaft (gilt nicht bei JuM) zulässig, im 8+ sind 3 Vereine pro Mannschaft zulässig.

    8. Die Rennen im Para-Rudern werden analog zu RWR 3.9/AB RWR 3.9 ausgetragen. 
    Abweichend zu den RWR erfolgt die Klassifizierung durch Eva Wöstemeyer.

 
 
VII. Bayerischer Ruderverband
 
Thomas Stamm, Präsident
 
Jürgen Köhler, Schleißheimer RC
 
Christine Katz, RG München 1972
 
Michael Häußler, Regattaleiter
 
 
 
 
 
Die Abfolge:
 

 

 

 

Samstag, 19.07.2014, 13 UhrSonntag, 20.07.2014, 12 Uhr
101 JM 8+ B  
102 MM 1x B-J  
103 Jung 4x+ 13 Jahre u. j.  
104 SM 1x A LG  
105 JF 1x A LG  
106 MW 1x A-D  
107 JM 1x A  
108 MM 8+ B-J  
109 SF 1x A  
110 SM 4x A  
111 JF 2x B LG  
112 JM 1x B  
113 Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre  
114 Jung 2x 13 Jahre u. j.  
115 JM 2- A  
116 JF 4x A  
117 Jung 2x 13 u. 14 Jahre  
118 MW 8+ A-D  
119 Mäd 2x 13 Jahre LG  
120 MM 2x B-J  
121 Mäd 4x+ 13 Jahre u. j.  
122 SF 1x A LG  
123 JM 2x B LG  
124 Jung 2x 13 u. 14 Jahre LG  
125 JF 2x B  
126 MM 4- B-J  
127 SM/F 4x A Verein
128 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre LG  
129 Mäd 2x 13 Jahre u. j.  
130 MW 4x A-D  
131 SM 4- A  
132 MM 4x B-J  
133 JM 1x A LG  
134 SM 1x A  
135 SF 2x A  
136 Mäd 2x 13 u. 14 Jahre  
137 Jung 2x 13 Jahre u. j. LG  
138 MM/W 4x+ C Verein C-Gig
139 MM/W 4x C Verein
140 JM/F 4x+ B Verein
141 JF 1x A  
142 Jung 4x+ 13 u. 14 Jahre  
143 JM 4x A  
144 MW 2x A-D  
201 SF 2x A LG  
202 MM 8+ B-J  
203 JF 1x B LG  
204 JM 8+ A  
205 Jung 1x 14 Jahre  
206 Mäd 1x 14 Jahre  
207 MM 4x B-J  
208 SM 2x A  
209 JF 2x A  
210 MW 2x A-D  
211 JF 1x B  
212 LTAMIX 2x  
213 ASM 1x  
214 JM 4x+ B  
215 SF 8+ A  
216 MM 2x B-J  
217 SM 2- A  
218 Jung 1x 13 Jahre u. j.  
219 Mäd 1x 13 Jahre u. j.  
220 JM 2x A  
221 MW 4x A-D  
222 JM 2- B  
223 JM 1x B LG  
224 JF 4x+ B LG  
225 Mäd 1x 14 Jahre LG  
226 Jung 1x 13 Jahre u. j. LG  
227 SM/F 8+ A Verein
228 Jung 1x 14 Jahre LG  
229 Mäd 1x 13 Jahre u. j. LG  
230 JF 2x A LG  
231 SM 2x A LG  
232 JF 4x+ B  
233 JM 2x A LG  
234 MM 1x B-J  
235 MW 8+ A-D  
236 JM 4- A  
237 Jung/Mäd 4x+ 13 u. 14 Jahre  
238 MM 4- B-J  
239 JM 2x B  
240 JM/F 4x A Verein
241 Jung/Mäd 4x+ 13 Jahre u. j.  
242 SF 4x A  
243 JM 4x+ B LG  
244 SM 8+ A